Navigation umschalten Schaumstoff nach Mass
Mein Warenkorb  

Allgemeine geschäftsbedingungen

Dieses Vertragsdokument regelt den Kauf von Produkten und Dienstleistungen über die Website www.serrasoluciones.net, www.schaumstoffnachmass.com, deren Inhaber SERRASOLUCIONES SL ist, nachstehend als ANBIETER bezeichnet.

Impressum


Domainname: www.schaumstoffnachmass.com

Gesellschaftsname: SERRASOLUCIONES SL

Umsatzsteuer-ID (DE): 026 219 82441

Firmensitz: Avda. del Vallés 51, 08228 Terrassa (Barcelona)- SPANIEN

E-Mail-Adresse: info@schaumstoffnachmass.com

Telefon (ES): + 34 937 844 580
Telefon (DE): 0173-9495588

Eingetragen im Handelsregister von Barcelona, Band: 33829, Blatt: 0102, Seite: 238780

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Zuständig ist die Universalschlichtungsstelle des Bundes am Zentrum Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, www.universalschlichtungsstelle.de

Die Akzeptierung dieses Dokuments setzt voraus, dass der BENUTZER:

  • Den hier aufgeführten Text gelesen hat und ihn inhaltlich versteht.

  • Eine Person mit ausreichender Fähigkeit zur Vertragsschließung ist.

  • Alle Verpflichtungen aus diesem Vertrag übernimmt.

Diese Bedingungen gelten auf unbestimmte Zeit und sind auf alle Bestellungen bzw. Käufe anwendbar, die über die Website des ANBIETERS erfolgen.

Der ANBIETER informiert darüber, dass er für diesen Onlinehandel verantwortlich ist und die geltende Gesetzgebung der Länder kennt, in die er seine Produkte liefert. Er behält sich das Recht vor, die Geschäftsbedingungen einseitig zu ändern, ohne dass dadurch die vor der Änderung erworbenen Waren oder Sonderangebote beeinträchtigt werden.

Identität der Vertragsparteien

Zum einen, der Lieferant der vom BENUTZER erworbenen Waren oder Dienstleistungen ist SERRASOLUCIONES SL mit Firmensitz in der Avda. del Vallés, 51 - 08228 Terrassa (Barcelona, Spanien), Umsatzsteuer-ID B62646799.

Und zum anderen der auf der Website mit einem BENUTZERNAMEN und einem Passwort registrierte BENUTZER, für deren Nutzung und Verwahrung er die volle Verantwortung trägt. Er ist zudem für die Richtigkeit der dem ANBIETER zur Verfügung gestellten persönlichen Daten verantwortlich.

Vertragsgegenstand

Der vorliegende Vertrag hat den Zweck, das Kaufvertragsverhältnis zu regeln, das zwischen dem ANBIETER und dem BENUTZER in dem Moment entsteht, in dem Letztgenannter während des Online Bestell- und Kaufvorgangs das entsprechende Kästchen akzeptiert.

Das Kaufvertragsverhältnis umfasst die Lieferung eines bestimmten Produkts oder einer bestimmten Dienstleistung gegen einen bestimmten, auf der Website genannten Preis.

Kauf- und Bestellvorgang

Um auf die vom ANBIETER angebotenen Dienstleistungen oder Produkte zugreifen zu können, muss sich der BENUTZER auf der Website registrieren, indem er ein entsprechendes BENUTZER-Konto anlegt. Zu diesem Zweck muss der BENUTZER die dafür angeforderten persönlichen Daten freiwillig und aus eigenen Stücken zur Verfügung stellen, die in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der geltenden Vorschriften über den Schutz personenbezogener Daten - Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 (DSGVO) zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr - verarbeitet werden, was im Rechtlichen Hinweis und in den Datenschutzbestimmungen dieser Website ausführlich beschrieben wird.

Der BENUTZER wählt einen BENUTZERNAMEN und ein Passwort aus und verpflichtet sich, sie sorgfältig zu verwenden und Dritten nicht zugänglich zu machen, sowie dem ANBIETER den Verlust oder Diebstahl derselben oder den möglichen Zugriff durch einen unbefugten Dritten mitzuteilen, damit die Zugangsdaten umgehend gesperrt werden können.

Sobald das BENUTZERKONTO angelegt wurde, wird der Kauf- und Bestellvorgang in Übereinstimmung mit den Anforderungen von Artikel 27 des Gesetzes 34/2002 über die Dienste der Informationsgesellschaft und des elektronischen Geschäftsverkehrs (LSSICE) folgendermaßen abgewickelt:

  1. Allgemeine vertragsklauseln

    Sofern nicht anders schriftlich festgelegt, setzt eine Bestellung an den ANBIETER die Annahme dieser rechtlichen Bedingungen durch den BENUTZER voraus. Keine vom BENUTZER festgelegte Vertragsbestimmung kann von denen des ANBIETERS abweichen, wenn sie nicht ausdrücklich im Voraus und schriftlich vom ANBIETER akzeptiert wird.

  2. Kaufvorgang

    Warenkorb (Simulation einer Preisberechnung)

    Jedes Produkt aus unserem Katalog kann in den Warenkorb gelegt werden. In diesem werden nur die Artikel, die Menge, der Preis und der Gesamtbetrag angezeigt. Sobald der Warenkorb abgespeichert wird, werden die entsprechenden Steuern, Gebühren und Rabatte entsprechend den eingegebenen Zahlungs- und Versandangaben berechnet.

    • Der Warenkorb hat keinen rechtsverbindlichen Charakter, sondern er ist nur eine Rubrik, in dem Sie eine für beide Vertragsparteien unverbindlichen Preisberechnung durchführen können.

    • Vom Warenkorb aus können Sie eine Bestellung aufgeben, indem Sie die folgenden Schritte zur korrekten Bestellaufgabe befolgen

    • Überprüfung der Rechnungsdaten

    • Überprüfung der Lieferadresse

    • Auswahl der Zahlungs- und der Versandart

    • Falls erforderlich, die Eingabe des Rabattcodes

    • Annahme der Allgemeinen Einkaufsbedingungen

    • Ankreuzen des Kästchens „Jetzt bezahlen“

    Sobald die Bestellung bearbeitet wurde, sendet das System umgehend eine E-Mail an die Rechnungsabteilung von SERRASOLUCIONES SL.

    Bestellungen (Bestellanforderungen)

    Innerhalb von maximal 24 Stunden (an Wochentagen) wird eine E-Mail mit der Bestätigung des Bestellstatus und des Versanddatums gesendet.

  3. Preis und gültigkeitsdauer des angebots

    Die für jedes Produkt angegebenen Preise enthalten die Mehrwertsteuer (MwSt.) oder andere, im jeweiligen Fall anwendbare Steuern.

    Die für jedes Produkt geltenden Preise sind die auf der Website in EURO veröffentlichten Preise. Der BENUTZER wird darüber informiert und akzeptiert, dass die Preisgestaltung einiger Produkte in Echtzeit variieren kann. Der ANBIETER behält sich das Recht vor, seine Preise ohne Vorankündigung und jederzeit zu ändern. Die Rechnungsstellung erfolgt zu dem, im Moment der Registrierung und Annahme der Bestellung geltenden Tarif. Sobald die Bestellung aufgegeben wurde, wird der Preis beibehalten, unabhängig davon, ob die Ware zu diesem Zeitpunkt verfügbar ist oder nicht.

    Bevor Sie den Kauf tätigen, können Sie online alle Details des Preisangebots überprüfen: Artikel, Mengen, Preis, Verfügbarkeit, Versandkosten, Gebühren, Rabatte, Steuern und Gesamtbetrag. Preise können sich bis zur definitiven Bestellaufgabe täglich ändern.

    Jede Zahlung an SERRASOLUCIONES SL hat die Ausstellung einer Rechnung auf den Namen des registrierten BENUTZERS oder auf den Firmennamen zur Folge, den er bei der Bestellaufgabe mitgeteilt hat. Diese Rechnung wird zusammen mit dem gekauften Produkt verschickt, sowie im PDF-Format an die vom BENUTZER angegebene E-Mail-Adresse.

    Für weitere Informationen zur Bestellung kann der BENUTZER den ANBIETER per E-Mail unter info@schaumstoffnachmass.com kontaktieren.

  4. ZAHLUNGSARTEN

    Der BENUTZER kann die Bestellung mit einer der folgenden Zahlungsarten bezahlen:

    • Zahlung mit Kredit- oder Debitkarte eines jeden Geldinstituts über das sichere Zahlungsgateway „Global Payment“ der CAIXABANK.

    • Zahlung über PayPal, dem sicheren Zahlungsgateway, das heutzutage weltweit eingesetzt wird. Der ANBIETER erhebt keinen Aufschlag für die Nutzung eines solchen Gateways.

    • Zahlung per Banküberweisung auf die Kontonummer, die wir Ihnen bei Ihrer Bestellung mitteilen. Sobald wir diese erhalten, beginnen wir umgehend mit der Herstellung des Produkts. Der BENUTZER wird darauf hingewiesen, dass diese Zahlungsart die Auslieferung seiner Bestellung verzögern kann, da der ANBIETER erst nach dem Zahlungseingang mit der Herstellung beginnt.

    Bei keiner dieser Optionen kann der ANBIETER irgendwelche Daten bezüglich der Herkunft der Zahlung einsehen, speichern oder nachverfolgen.

  5. Versandrichtlinien

    Die Fertigungs- und Versandzeit beträgt für Schaumstoff 10 bis 12 Arbeitstage.
    Bei Schaumstoff mit Faserapplikationen, Viscoschaum oder Thermogel sind es 12 bis 15 Arbeitstage.
    Falls es sich um Schaumstoff mit Stoffbezug handelt, muss man mit 15 bis 18 Arbeitstagen rechnen.

    Unsere Produktion wird sehr schnell durchgeführt, weil wir wissen, dass der internationale Transport eines sperrigen Produkts mehr Zeit in Anspruch nimmt.

    Zu bestimmten Zeiten bzw. in der Hochsaison können diese Fristen leicht beeinträchtigt werden.

    Der ANBIETER übernimmt keine Verantwortung bei Nichtlieferung der Ware oder Dienstleistung, wenn die vom BENUTZER mitgeteilten Angaben falsch, ungenau oder unvollständig sind. Die Lieferung gilt zu dem Zeitpunkt als erfolgt, an dem der Spediteur die Produkte dem BENUTZER zur Verfügung gestellt und dieser oder sein Vertreter den Lieferschein unterzeichnet hat. Es liegt in der Verantwortung des BENUTZERS die Ware bei Anlieferung zu überprüfen und alle Vorbehalte und Beschwerden, die dazu im Lieferschein aufgeführt werden können, mitzuteilen.

  6. Transportkosten

    Bei Bestellungen zwischen 45€ und 90€ betragen die Bearbeitungs- und Versandkosten 9€. Bei Bestellungen über 90€ sind diese kostenlos.

  7. Widerrufsrecht

    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

    Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Max Muster, Demostraße 1, 12345 Testort, Deutschland, storno@demoshop.com, Telefon: 01234 - 567890) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    Folgen des Widerrufs

    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

    Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

    Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:

    • Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
    • Die Lieferung von Waren, die nach den Spezifikationen des Verbrauchers und Benutzers angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.
  8. Reklamationen

    Jede Reklamation, die der BENUTZER für angebracht hält, wird so schnell wie möglich bearbeitet und kann über die folgenden Kontaktadressen eingereicht werden:

    Muster-Widerrufsformular

    (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurücSk.)

    - Per Post: SERRASOLUCIONES SL, Avda. del Vallés, 51 – 08228 Terrassa (Barcelona, Spanien) oder per E-Mail an info@schaumstoffnachmass.com unter Angabe des Reklamationsgrundes.

    - Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

    - Bestellt am (*)/erhalten am (*)

    - Name des/der Verbraucher(s)

    - Anschrift des/der Verbraucher(s)

    - Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

    - Datum

    (*) Unzutreffendes streichen.

  9. Geltende garantien

    Alle über die Website angebotenen Produkte werden komplett bei uns gefertigt, sofern in ihrer Beschreibung nichts anderes angegeben wird. Wir gewähren auf alle unsere Produkte eine zweijährige Garantie gemäß den im Königlichen Gesetzesdekret 1/2007 vom 16. November beschriebenen Kriterien und Bedingungen, mit dem die Neufassung des Allgemeinen Verbraucher- und Benutzerschutzgesetzes und anderer ergänzender Gesetze verabschiedet wird.

    Diese Garantie deckt alle Material- und Verarbeitungsfehler ab.

    1. Konformität der Produkte mit dem Vertrag:

      Sofern nicht das Gegenteil bewiesen wird gelten die Produkte als vertragskonform, sofern sie die folgenden Anforderungen erfüllen:

      1. Sie entsprechen der Beschreibung von SERRASOLUCIONES SL.

      2. Sie sind für die Zwecke ihrer jeweiligen Produktfamilie geeignet.

      3. Sie müssen für jeden vom Kunden gewünschten speziellen Verwendungszweck geeignet sein, sofern er diesen SERRASOLUCIONES SL zum Zeitpunkt der Bestellung mitgeteilt hat und SERRASOLUCIONES SL die Eignung für diesen Verwendungszweck bestätigt hat.

      4. Die Produkte weisen die für ein Produkt desselben Typs übliche Qualität und Leistungsmerkmale auf, die der Kunde entsprechend erwarten kann, wenn man die Beschaffenheit und ggf. die Beschreibung über die konkreten Eigenschaften der von SERRASOLUCIONES SL hergestellten Produkte berücksichtigt.

      5. SERRASOLUCIONES SL beschreibt die Details, technischen Merkmale und Fotografien der Produkte; da es sich jedoch um ein maß- und handgefertigtes Produkt handelt, können die Formen oder Proportionen leicht von dem erhaltenen Endprodukt abweichen.

      6. Die endgültigen Abmessungen weisen eine gewisse Toleranz auf:

        • Spezieller Hinweis für Produkte mit Bezug: Das Endmaß hat eine Toleranz von 1% mit einem Minimum von +/- 1 cm. Dies ist auf die Spannung der verschiedenen Stoffe und die unterschiedlichen Schaumstoffhärten zurückzuführen.

        • Spezieller Hinweis für nur aus Schaumstoff bestehende Produkte: Das Endmaß hat eine Toleranz von +/- 1 cm aufgrund des Widerstands des Schaumstoffs beim Schneiden, der je nach Härte und Temperatur des Schaumstoffs variiert.

        • Die maximalen Abmessungen des Schaumstoffzuschnitts machen es manchmal notwendig, ihn zu kleben. In den meisten Fällen erfolgt diese Verklebung ohne Kosten für den Kunden. Sollten dafür Mehrkosten anfallen, wird der Kunde im Voraus benachrichtigt. Diese Verklebung führt zu keinem Qualitätsverlust des Schaumstoffs. SERRASOLUCIONES SL ist nicht verpflichtet, den Kunden darüber zu informieren, wann diese Verklebung erforderlich ist.

      7. Es ist zu berücksichtigen, dass bei den für Bezügen oder Polster verwendeten Stoffen sich der Farbton geringfügig ändern kann, was dem Kunden nicht mitgeteilt werden muss. Ebenso ist es möglich, dass am Endgerät (PC, Laptop, Smartphone, etc.), an dem der BENUTZER die Stoffe auswählt, die Anzeigeparameter so eingestellt sind, dass die dargestellten Farben nicht genau der Originalfarbe entsprechen.

    2. Verantwortung des ANBIETERS

      Der ANBIETER haftet gegenüber dem BENUTZER für jede zum Zeitpunkt der Lieferung des Produkts bestehende Nichtkonformität. SERRASOLUCIONES SL erkennt dem BENUTZER das Recht auf Reparatur bzw. Austausch des Produkts, sowie auf Vertragsauflösung an.

    3. Reparatur und Ersatz von Produkten
      1. Wenn das Produkt nicht vertragskonform ist, kann der BENUTZER entscheiden, ob er es reparieren oder ersetzen lassen will, es sei denn, eine dieser beiden Optionen erweist sich als unmöglich oder unverhältnismäßig. Von dem Moment an, in dem der BENUTZER dem ANBIETER seine Entscheidung mitteilt, müssen beide Parteien sich daran halten. Diese Entscheidung des BENUTZERS gilt unbeschadet der Bestimmungen des nachstehenden Artikels IV für Fälle, in denen das Produkt durch Reparatur oder Austausch nicht vertragskonform wiederhergestellt werden kann.

      2. Als unverhältnismäßig gilt jede Art der Mängelbeseitigung, die für SERRASOLUCIONES SL Kosten erzeugt, die, im Vergleich zur alternativen Option der Mängelbeseitigung, als unangemessen betrachtet werden können, wenn man dabei den Wert des vertragskonformen Produktes sowie die Relevanz der Nichtkonformität berücksichtigt und die alternative Option der Mängelbeseitigung ohne größere Unannehmlichkeiten für den BENUTZER durchgeführt werden kann.

  10. Höhere gewalt

    Die Vertragsparteien sind nicht haftbar für Mängel, die auf höhere Gewalt zurückzuführen sind. Die Erfüllung der Verpflichtung wird bis zur Beendigung der höheren Gewalt aufgeschoben.

  11. Allgemeines zum angebot

    Alle Verkäufe und Lieferungen durch den ANBIETER unterliegen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

    Keine dem kommerziellen Angebot von SERRASOLUCIONES SL widersprechende, bzw. hier festgelegte Änderung oder abweichende Vereinbarung, ist ohne die ausdrücklich schriftliche und vom ANBIETER unterzeichnete Vereinbarung wirksam, wobei in diesem Fall diese besondere Vereinbarung als vorrangig betrachtet wird.

    Angesichts der kontinuierlichen technischen Fortschritte und Produktverbesserungen behält sich der ANBIETER das Recht vor, seine Spezifikationen in Bezug auf die in seiner Werbung mitgeteilten Informationen zu ändern, wodurch jedoch nicht der Wert der angebotenen Produkte beeinträchtigt wird. Diese Änderungen sind auch dann gültig, wenn aus irgendeinem Grund die Lieferung der angebotenen Produkte beeinträchtigt werden würde.

  12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

    Diese Bedingungen werden in Übereinstimmung mit spanischem Recht geregelt oder interpretiert, soweit dies nicht ausdrücklich festgelegt ist. Der ANBIETER und der BENUTZER vereinbaren, alle Streitigkeiten, die sich aus der Bereitstellung der Produkte oder Dienstleistungen ergeben, die Gegenstand dieser Bedingungen sind, den Gerichten am Wohnsitz des BENUTZERS zu unterwerfen.

    Für den Fall, dass der BENUTZER seinen Wohnsitz außerhalb Spaniens hat, verzichten der ANBIETER und der BENUTZER ausdrücklich auf einen anderen Gerichtsstand und unterwerfen sich den der Stadt Terrassa (BARCELONA) nächstgelegenen Gerichten und Gerichtshöfen.


  13. Eigentumsrechte an inhalten

    Alle auf der Website enthaltenen Inhalte, wie Texte, Grafiken, Fotos, Logos, Ikonen, Bilder, sowie Grafikdesign, Quellcode und Software, die Marke (Schaumstoff nach Maß) und die Domain „schaumstoffnachmass.com“ sind ausschließliches Eigentum von SERRASOLUCIONES SL und unterliegen den geistigen und gewerblichen Eigentumsrechten, die durch nationale und internationale Gesetze geschützt sind.

    Es ist strengstens verboten, jegliches Element, das Gegenstand von gewerblichem und geistigem Eigentum ist, für irgendwelche Zwecke zu verwenden, insbesondere zu kommerziellen Zwecken, sowie dessen Distribution, öffentliche Kommunikation, Änderung, Umwandlung oder Kompilierung, es sei denn, es liegt eine ausdrückliche schriftliche Genehmigung des Inhabers vor.

    Die Verletzung eines der oben genannten Rechte kann einen Verstoß gegen diese Bestimmungen darstellen, sowie eine strafbare Handlung nach Artikel 270 ff. des Strafgesetzbuches nach sich ziehen.

    Wenn BENUTZER über die Website Hinweise, Informationen, Meinungen, Kommentare oder jede Art von Inhalt per E-Mail oder ein anderes Kommunikationsmittel senden - sofern die Art der Dienstleistungen oder des Inhalts dies ermöglicht -, dann wird davon ausgegangen, dass sie dem ANBIETER die Wiedergabe, Distribution, öffentliche Kommunikation, Umwandlung und Ausübung jedes anderen Nutzungsrechts mit solchen Inhalten erlauben, solange der Urheberrechtsschutz gesetzlich vorgesehen ist und ohne territoriale Begrenzung, sofern der BENUTZER nicht ausdrücklich auf das Gegenteil verweist. Zudem wird davon ausgegangen, dass diese Genehmigung kostenlos erteilt wird.